Aktuelles

900 Jahre urkundliche Erwähnung von Waischenfeld – Bürgerfest

20.04.22

Plakat Bürgerfest

Herzliche Einladung zum Bürgerfest am Bischof-Nausea-Platz!

„Von Bürgern für Bürger“ lautet das Motto unseres Bürgerfestes, das unter der Schirmherrschaft des Ministerialdirektors a.D. und gebürtigen Waischenfelders Anton Adelhardt am 20. und 21. August gefeiert wird.

„Manni und seine Rebellen“ spielen am Samstag ab 13.00 Uhr zur Eröffnung des Bürgerfestes auf. Ab 19.00 Uhr starten die „Chicolores“ aus dem Landkreis Forchheim, bekannt vom Annafest und der Erlangener Bergkerwa, die Partynacht. In einem ruhigeren Lounge-Bereich legt DJ May-Style in den Bandpausen auf.

Am Sonntag um 9.00 Uhr feiern wir unter freiem Himmel die Heilige Messe mit unserem Erzbischof Dr. Ludwig Schick. Untermalt wird der Gottesdienst sowie der anschließende Frühschoppen mit Festkommers von der Waischenfelder Blasmusik. Der Festzug mit den Vereinen unserer Gemeinde beginnt um 13.30 Uhr an der Hammermühle und führt durch das historische Stadtgebiet.

Am späten Nachmittag gegen 16.00 Uhr setzt sich das Musikprogramm besonders abwechslungsreich fort. Wir konnten Bands, A-Capella-Gruppen, einen gemischten Chor sowie ein Instrumental-Duo für die musikalische Gestaltung des Abends gewinnen. Bei allen Künstlern am Sonntag ist mindestens einer der Musiker aus der Stadtgemeinde. Und so heißt es zurecht „So klingt´s bei uns in Waischenfeld“ mit folgenden Akteuren in der Reihenfolge ihres Auftretens: Burgmadla, Freibad-Band, Belcanto Vocale, Neuner-Quartett, J.W.T.J., Gesangverein Waischenfeld, Ung´spunden, Strange Days, Helmut Zita, Kein Gerede.

Das Getränkeangebot unseres Festes umfasst regionale Biere, alkoholfreie Getränke, Cocktails, Longdrinks und Wein. Kaffee und Kuchen am Nachmittag gehören genauso dazu wie herzhafte Speisen. Man kann zwischen belegten Broten, Laugenstangen und erfrischenden Salat Bowls sowie knusprigem Flammkuchen, Pizza, Schnitzelsandwich und Bratwürsten wählen. Die Eismamsell sorgt auf dem Stadtparkett an ihrem Stammplatz mit köstlichen Eiskreationen für Abkühlung. An einigen Ständen werden auch Waren und Handgemachtes zum Verkauf angeboten. Für Kinder und Jugendliche sind verschiedene Mitmachaktionen auf dem Schulhof geplant.

Während des gesamten Festwochenendes lädt in der Sport- und Bürgerhalle eine Foto- und Filmausstellung mit historischen Aufnahmen aus dem Leben unserer Stadt ein. Bei schlechtem Wetter wird hier auch der Festbetrieb stattfinden.

Weitere Informationen zum Jubiläumsjahr und zum Bürgerfest hier